Der Blog für Tierfreunde

Optimal gebettet: Matratzen für Tiere

Januar 4th, 2012 veröffentlicht in Haustiere

Die Tage des Bettenteilens sind gezählt - flickr.com/Günter Hentschel

Es ist ein Gerücht, dass alle Hunde bei Frauchen im Bett schlafen. Es ist auch nicht wahr, dass alle Stubentiger den Fußraum der Schlafkoje beanspruchen. Das wird vehement bestritten. Warum eigentlich? Ist es den Besitzern peinlich, dass sie nur einen Bruchteil ihres Bettes selbst nutzen können? Wenn man sich im Schlaf umdreht und die nasse Sabberschnauze einer französischen Bulldogge einem seinen Schnarchatem ins Gesicht bläst – das kann nicht wirklich erstrebenswert sein. Oder wie oft will man noch erklären, die vom Kater zerkratzten Waden stammen von einem Sexunfall? Das glaubt kein Mensch! Die Halter wissen es wahrscheinlich nicht: Es gibt phantastische Betten und Matratzen für ihre Tiere!

Multifunktions-Federkern Matratzen, 7 Zonen Kaltschaum, medizinische Wunderbetten, Wasserbett Matratzen – für den Menschen werden die Bettunterlagen immer ausgeklügelter. Für Tiere gibt es Matratzeneinlagen für ein Körbchen – fertig. Oder Körbchen ganz aus schaumgefüttertem Stoff. Das Wichtigste bei Matratzen für Tiere ist, dass sie pflegeleicht, robust und leicht zu reinigen sind. Preiswert sollten Matratzen für Tiere auch sein, denn wenn der Pudel schon nicht an unseren Schuhen kauen darf – an seiner Matratze tut er das ganz bestimmt. Eine Katze wetzt ihre Krallen bekanntermaßen am liebsten am Sofa. Warum also sollte sie das nicht an ihrem eigenen Sofa machen? Spätestens, wenn der Hund die weißen Flocken seiner Matratzenfüllung in der ganzen Wohnung verteilt hat, muss eine neue Matratze her.

Matratzen für Tiere, Schlaf-, Katzen- und Hundekörbchen gibt es in jedem Versandhandel und im Zoofachgeschäft in verschiedenen Größen und Preisklassen. Die Matratze muss der Körpergröße des Tieres angepasst werden. Sie darf nicht zu klein sein, sonst wird es unbequem. Zu groß ist auch nicht gut – darin fühlen sich Hund oder Katze verloren und kommen doch wieder ins Bett gekrochen. Kämpfen Sie und kaufen Sie Ihrem Tier endlich eine eigene passende Matratze – für einen gesunden, erholsamen Schlaf, ohne Tierhaare in den Augen und auf der Haut!

Tags: , ,

Sorry, comments for this entry are closed at this time.