Der Blog für Tierfreunde

Immer mehr im Kommen: Tagebücher für Haustiere

Dezember 27th, 2012 veröffentlicht in Haustiere
cc by flickr/ Mr Fujisawa

cc by flickr / Mr Fujisawa

Laut anerkannter Statistiken und Umfragen scheint es immer häufiger vorzukommen, dass Leute für ihr Haustier ein eigenes Tagebuch anlegen und dies regelmäßig weiterführen. Diejenigen, die kein Haustier halten, fragen sich wahrscheinlich: Warum wird das immer beliebter und wozu dient es letztendlich?

Ich denke, es gibt verschieden Gründe für einen Haustierbesitzer, dies zu tun. Einerseits beobachtet man sein Tier mit ganz anderen Augen, wenn man täglich einen Eintrag darüber schreiben möchte. Nützlich kann es für diejenigen werden, die ein recht außergewöhnliches Tier halten und diesem eine artgerechte Haltung ermöglichen möchten. Ganz besonders bei der Nahrungsaufnahme kann nach ein paar Tagen genauer Notizen festgestellt werden, was dem Tier schmeckt und was es verträgt. Ein Haustier, das vom Halter viel Aufmerksamkeit bekommt, lebt sicher glücklicher und gesünder. Auftretende Krankheiten können sofort festgestellt und behandelt werden. Bei ständiger Beochbachtung können einem Dinge auffallen, die in der Haltung eventuell verbesserungswürdig oder gar ganz zu verurteilen sind.
Ein viel wichtigerer Grund ist für die meisten Tierhalter allerdings die Verbundenheit zum Tier. Dieses Phänomen tritt häufig bei alleinlebenden Menschen auf. Sie kaufen sich ein Tier, pflegen es und lieben es wie ihr eigenes Kind. Da ist es natürlich naheliegend, ein Buch über Verhaltensweisen, Lernprozesse und das stetige Gedeihen des Tiers zu führen. Ähnlich wie Eltern das bei ihren Kindern tun. Oft wird nicht nur schriftlich festgehalten, sondern einige möchten sogar für ihr Tier ein Fotobuch erstellen. Das ist ganz besonders beliebt, da hier jeder nette Moment des Tiers eingefangen werden kann. Wenn das Tier irgendwann stirbt, kann man sich dank des Tage- oder Fotobuchs immer an sein Haustier erinnern und die schönen Jahre mit ihm Revue passieren lassen.

Tags: , , , , ,

Sorry, comments for this entry are closed at this time.