Der Blog für Tierfreunde

Landwirte können im Winter Eulen und Co. helfen

Dezember 13th, 2010 veröffentlicht in Wildtiere
cc by flickr/ Tom Vogler

cc by flickr/ Tom Vogler

Unter dem vielen Schnee und dem heftigen Wintereinbruch der letzten Tage leiden Tiere und Menschen gleichermaßen. Besonders schlimm trifft es dabei eh schon gefährdete Vogelarten wie Schleiereulen, Turmfalken oder Mäusebussarde.

Sie haben nicht nur selbst körperliche Probleme mit der dicken Schneedecke, sondern finden auch unter dem Schnee keine Nahrung, denn Tiere wie Mäuse und Co. von denen sie sich sonst ernähren, verkriechen sich noch mehr.

Etliche Naturschutzorganisationen schlagen daher aktuell Bauern vor Eulen und ihren Artgenossen zu helfen und in ihren Scheunen Möglichkeiten zum Unterschlupf anzubieten. Die Tiere seien heute wie früher auf die Hilfe der Landwirte angewiesen. Zudem hätten beide etwas davon, denn die Vögel fänden in den Scheunen Schutz und würden dafür Mäuse jagen.

Tags: , , , , ,

  1. 1 Trackback(s)

  2. Apr 25, 2011: Nistkästen für den eigenen Garten | Top Nachrichten

Sorry, comments for this entry are closed at this time.