Der Blog für Tierfreunde

Rauchen ist auch für die Haustiere schädlich

Februar 14th, 2011 veröffentlicht in Tierhaltung
cc by wikimedia/ Challiyan

cc by wikimedia/ Challiyan

Dass Passivrauchen beim Menschen schädlich ist, ist allen klar, nur sind sich viele immer noch nicht darüber im Klaren, dass es den eigenen Haustieren genauso geht. Zigarettenrauch schädigt die Katzen, Hunde und Co. mindestens genauso!

Wer seine kleinen Lieblinge häufig Rauch aussetzt, riskiert ihre Gesundheit. Sie bekommen dadurch ganz ähnliche Krankheiten wie wir Menschen. Chronischer Husten, verminderte Leistungsfähigkeit oder ein geschwächtes Immunsystem sind hier nur die harmlosesten Folgen.

Besonders schlimm ist der Rauch für Vögel. Häufig erkranken passiv rauchende Wellensittiche oder Kanarienvögel an Lungenkrebs, was natürlich auch bei allen anderen Tieren der Fall sein kann. Wer seinem Tier und seiner Umwelt zuliebe nicht mit dem Rauchen aufhören möchte, sollte darauf achten, wenigstens nicht in der Nähe des kleinen Freundes zu qualmen. Zusätzlich kann man die Abwehrkräfte durch Vitaminpräparate stärken.

Tags: , , , , ,

  1. One Response to “Rauchen ist auch für die Haustiere schädlich”

  2. By Titelhelden on Feb 18, 2011

    Hätte nicht gedacht, dass Passivrauchen auch für Haustiere so gefährlich ist. LG

Sorry, comments for this entry are closed at this time.